Kostenloser Versand DE ab 99€
Versand innerhalb von 2 Werktagen
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 2309 649 95 09

Ratgeber: Verbandkasten im Betrieb


Jeder Betrieb trägt die Verantwortung, für medizinische Notfälle gewappnet zu sein – konkret bedeutet das: Ihr Unternehmen sollte stets mit einem vollständigen und korrekt befüllten Verbandkasten ausgestattet sein. Doch was gehört eigentlich in einen Verbandkasten im Betrieb? In diesem Ratgeber haben wir Ihnen alle relevanten Informationen zur genauen Befüllung nach DIN-Norm und weitere Tipps zu idealen Aufbewahrungsorten sowie wertvollen Ergänzungen für den Erste-Hilfe-Kasten Ihrer Firma zusammengestellt – jetzt reinlesen!

Inhaltsverzeichnis

  • Was gehört in einen Verbandkasten im Betrieb?
    • Welchen Verbandkasten Sie für welchen Betrieb wählen sollten
    • Änderungen DIN 13157 und DIN 13169
    • Checkliste: Erste-Hilfe-Kasten im Betrieb
  • Was Sie bei der Nutzung eines Verbandkastens außerdem beachten sollten
    • Branchenspezifische Anforderungen an Erste-Hilfe-Koffer
    • Haltbarkeit: Wie lange sich Verbände, Pflaster und Co. halten
    • Vollständigkeit: Verbandkasten richtig auffüllen
  • Den richtigen Verbandkasten für Ihren Betrieb finden

Was gehört in einen Verbandkasten im Betrieb? DIN 13157 und DIN 13169 geben die Befüllung vor

In den Normungen DIN 13157 und DIN 13169 wird genau festgehalten, welche Erste-Hilfe-Materialien Betriebe in welchen Mengen immer vorrätig haben sollten – bei der DIN 13157 handelt es sich um den sogenannten kleinen Verbandkasten für Betrieb, bei der DIN 13169 um den großen. Der Inhalt eines ordnungsgemäßen Verbandkastens setzt sich aus diesen Verbandstoffen und – je nach Betrieb weiteren Utensilien – zusammen:

  • Einmalhandschuhe
  • Verbandtücher
  • Kälte-Kompressen
  • Vliesstofftücher
  • Fixierbinden
  • Pflasterstrips
  • Augenkompressen
  • Fingerverbände
  • Schere
  • Dreiecktücher
  • Inhaltsverzeichnis
  • Erste-Hilfe-Broschüre
  • Fingerkuppenverbände
  • Rettungsdecke
  • Folienbeutel
  • Feuchttücher
  • Gesichtsmasken
  • Heftpflaster
  • Verbandspäckchen
  • Wundschnellverbände

Der Verbandkasten in Ihrem Betrieb sollte gemäß DIN-Normung befüllt sein.

Welchen Verbandkasten Sie für welchen Betrieb wählen sollten

Welchen Erste-Hilfe-Kasten Sie in Ihrem Unternehmen bereitstellen müssen, hängt sowohl von der Betriebsgröße als auch von der Art Ihrer Firma ab. Diese Übersicht dient Ihnen als Entscheidungshilfe:

Betriebsart Anzahl der Mitarbeiter Anzahl Verbandkästen nach DIN 13157 Anzahl Verbandkästen nach DIN 13169
Handelsbetriebe und Verwaltungsunternehmen, zum Beispiel Einzelhandel oder Büros 1-50 1  
51-300   11
> 301   2
Je weitere 300 Mitarbeiter wird zusätzlich ein Verbandkasten gemäß DIN 13169 benötigt
Verarbeitungs-, Herstellungs- und vergleichbare Betriebe, zum Beispiel Werkstätte 1-20 1  
21-100   1
> 101   2
Je weitere 100 Mitarbeiter wird zusätzlich ein Verbandkasten gemäß DIN 13169 benötigt
Baustellen oder vergleichbare Einrichtungen/Betrieb, zum Beispiel Verkehrsbaustellen 1-10 1  
11-50   1
> 51   2
Je weitere 50 Mitarbeiter wird zusätzlich ein Verbandkasten gemäß DIN 13169 benötigt

Wenn Sie in Ihrem Betrieb zwei Verbandkästen mit DIN 13157-Füllung aufweisen können, ersetzen diese einen großen Verbandkasten gemäß DIN 13169. Beschäftigte im Außendienst und Vertrieb, die beispielsweise für Werkstätten unterwegs sind, können die KFZ-Verbandtasche gemäß DIN 13164 anstelle des Kastens DIN 13157 verwenden. Je nachdem, welche Gefahrenpotenzialen Ihr Unternehmen birgt, ist gegebenenfalls zusätzliches Erste-Hilfe-Material aufzuweisen, beispielsweise Gegenmittel bei Vergiftungsgefahr durch Chemikalien.

Änderungen DIN 13157 & DIN 13169

Momentan sind die DIN 13157:2009 und 13169:2009 gültig. 2020 wurde im Oktober ein neuer Entwurf beider Normungen veröffentlicht. Diese werden vermutlich 2021 umgesetzt. Soweit diese in keinem Gesetzesentwurf aufgenommen werden, sind Sie jedoch auch mit den Versionen 2009 weiterhin richtig ausgestattet.

Checkliste: Erste-Hilfe-Kasten im Betrieb

Um den Überblick über die Vollständigkeit des Verbandkastens in Ihrem Betrieb zu behalten, bietet es sich an mit einer standardisierten Checkliste in regelmäßigen Abständen zu kontrollieren, welche Utensilien in Ihrem Bestand vorhanden sind und welche fehlen. Wir haben Ihnen Checklisten für beide gängigen Verbandkasten-DIN-Normungen für Betriebe zum Download zusammengestellt:

Was Sie bei der Nutzung eines Verbandkastens außerdem beachten sollten

Damit der Verbandkasten im richtigen Moment griffbereit ist, sollten Sie diesen stets gut sichtbar anbringen beziehungsweise leicht zugänglich verstauen. Außerdem sollten Sie alle Mitarbeiter über den Aufenthaltsort informieren. Im Fall der Fälle ist es essenziell, dass das Erste-Hilfe-Equipment in einem vollständigen und gepflegten Zustand ist. Je nach Branche entstehen zudem gegebenenfalls unterschiedliche Ansprüche an den Inhalt des Erste-Hilfe-Koffers.

Branchenspezifische Anforderungen an Erste-Hilfe-Koffer

Bereiche wie Chemielabore, Holzverarbeitung oder Elektrotechnik bergen besondere Gefahrenpotenziale und Verletzungsrisiken – unser Tipp: legen Sie sich eine branchenspezifische Zusatzausstattung zu, mit der Ihre Mitarbeiter optimal versorgt sind. SANISMART bietet Ihnen DIN-Verbandkästen mit Einsatzbereich-spezifischen Zusatzfüllungen. Für diese Branchen finden Sie bei uns den passgenauen Verbandkasten für Ihren Betrieb:

  • Werkstatt
  • Verwaltung
  • Holzverarbeitung
  • Großhandel
  • Baustelle
  • Chemie & Labor
  • Metallhandwerk
  • Elektrotechnik
  • Lebensmittel
  • Land- & Forstwirtschaft
  • Wohnheime
  • Gastronomie & Hotel
verbandkasten-betrieb-handwerk

Branchen wie das Handwerk bergen besondere Verletzungsrisken und sollten dementsprechend mit einem Verbandkasten inklusive Zusatzausstattung gerüstet sein.

Sorgen Sie mit den Verbandkästen von SANISMART für die richtige Ausstattung für den Fall der Fälle.

Erste-Hilfe Koffer MT-CD orange mit Füllung Ö-Norm Z 1020-2
Mit SÖHNGEN® Füllung nach ÖNORM Z 1020-2. Ca. 400 x 300 x 150 mm, ABS-Kunststoff, inkl. Wandhalterung mit 90°-Stopp- Arretierung. Transparente Abdeckplatten, Gummidichtung, Inneneinteilung verstellbar, Drehverschlüsse, Plombiervorrichtung, Sicherheitsplombe.
Produktnummer: 23036

206,07 €*

Lieferzeit ca. 2 Wochen

Verbandkoffer DOMINO mit Inhalt DIN 13157:2021-11
Mit Wandhalterung.

45,49 €* 53,09 €* (14.32% gespart)

Auf Lager Lieferzeit 1-2 Tage

Erste-Hilfe Verbandkasten Schule
Ca. 260 x 160 x 80 mm, aus hochschlagzähem Kunststoff, orange, Deckel mit Scharnier und Verschlusslaschen. Mit Spezialfüllung Schule für Grundschüler ab 6 Jahren.
Produktnummer: 23026

48,72 €*

Lieferzeit ca. 2 Wochen

Erste-Hilfe SPEZIAL MT-CD Maschinenbau
Basis-Ausstattung nach DIN 13157 für Betriebsverbandkästen plus eine individuell berufsrisikobezogene Erweiterung

185,99 €* 219,47 €* (15.25% gespart)

Auf Lager Lieferzeit 1-2 Tage

KFZ-Verbandkasten Inhalt nach DIN 13164:2022-02
Für KFZ, PP-Kunststoff, 25,5 x 16,6 x 8 cm
Produktnummer: 27978

11,90 €*

Auf Lager Lieferzeit 1-2 Tage

Koffer-Wandhalterung
passend für alle Notfall-Koffer, in Gebäuden, inkl. Befestigungsmaterial
Produktnummer: 24860

63,43 €*

Lieferzeit ca. 2 Wochen

Verbandkasten KIEL/KU leer, Kunststoff weiß
Ca. 260 x 160 x 80 mm, aus hochschlagzähem Kunststoff, mit Scharnier und Verschlusslaschen. Innen mehr Übersicht durch Extra-Tray für Kleinteile.
Produktnummer: 23000

9,53 €*

Auf Lager Lieferzeit 1-2 Tage

Wandhalterung für Erste-Hilfe-Koffer CED 390104
Robuste, stabile Wandhalterung aus Blech zur einfachen Montage an der Wand. Abmessungen (B x H x T): 21,5 x 29 x 13 cm.
Produktnummer: 15677

26,78 €*

Lieferzeit ca. 2 Wochen

Verbandkoffer SAN mit ÖNORM Z1020 Typ 2
Mit Wandhalterung.

95,49 €* 104,42 €* (8.55% gespart)

Auf Lager Lieferzeit 1-2 Tage

Verbandkasten KIEL/KU Standard mit Füllung Standard DIN 13157
Mindestanforderungen nach DIN 13157 hinsichtlich Ausführung und Qualität. Ca. 260 x 160 x 80 mm, aus hochschlagzähem Kunststoff, mit Scharnier und Verschlusslaschen. Innen mehr Übersicht durch Extra-Tray für Kleinteile.
Produktnummer: 23239

38,19 €*

Lieferzeit ca. 2 Wochen

Haltbarkeit: Wie lange sich Verbände Pflaster und Co. halten

Wie lange ist ein Verbandkasten eigentlich haltbar? Dafür gibt es zwar keine Pauschalantwort, es gilt jedoch: Sterilgut hat ein Verfalldatum, unsterile Produkte müssen erst nach dem Verbrauch ersetzt werden. Die Haltbarkeit von sterilen Produkten entnehmen Sie dem Aufdruck der Verpackungen. Bei Material im Verbandkasten Ihres Betriebs, das unsteril verpackt ist, sollten Sie dennoch in regelmäßigen Abständen kontrollieren. Achten Sie dabei darauf, ob die enthaltenen Einmalhandschuhe mit der Zeit porös geworden sind oder Pflaster eventuell ihre Klebekraft verloren haben.

Vollständigkeit: Verbandkasten richtig auffüllen

Mindestens einmal jährlich sollten Sie den Erste-Hilfe-Koffer in Ihrem Betrieb auf Vollständigkeit prüfen und fehlende Verbandstoffe ergänzen. Unser Tipp: Komplette Verbandkasten Nachfüllsets bieten Ihnen eine unkomplizierte Möglichkeit, den Verbandkasten in Ihrer Firma in einem Schritt auf den neuesten Stand zu bringen.

Den richtigen Verbandkasten für Ihren Betrieb finden

Das richtige Erste-Hilfe-Equipment kann im Ernstfall Leben retten. Deshalb ist es enorm wichtig, dass Sie alle Verbandmaterialien und weiteren Utensilien stets vorrätig haben. Die wichtigsten Anforderungen auf einen Blick:

  • Ihr Verbandkasten ist mit der geltenden DIN-Normungen ausgestattet
  • Sie haben Utensilien entsprechend der Zahl Ihrer Mitarbeiter vorrätig
  • Der Erste-Hilfe-Koffer ist für alle Mitarbeiter zugänglich und alle wissen, wo er sich befindet
  • Wenn die Gefährdungsbeurteilung für Ihren Betrieb besondere Gefahrenpotenziale aufdeckt, haben Sie die richtige Zusatzausstattung
  • Sie prüfen regelmäßig Haltbarkeit und Vollständigkeit Ihrer Erste-Hilfe-Ausstattung

Bei SANISMART finden Sie alle Utensilien, die Sie für den Notfall benötigen – sorgen Sie für Sicherheit in Ihrem Betrieb und statten Sie sich mit dem passenden Verbandkasten aus!

5% Rabatt
5% Rabatt