Diagnostik

Unter Medizinprodukten für die Diagnostik werden Stethoskope, Fingerpulsoximeter und Pulsoximeter sowie Reflexhämmer verstanden. Auch Thermometer, Spirometer, Ultraschall- und Blutdruckmessgerät
fallen unter diese Kategorie. Bei bestimmten Beschwerden und Krankheiten lohnt es sich für Sie, entsprechende Medizinprodukte zu Hause zu Ihrer eigenen Verfügung zu haben.
Sinn und Funktion von medizinischen Produkten
Stethoskope werden zum Abhören des menschlichen Körpers benutzt. Mit ihrer Hilfe werden Geräusche und Töne in Ihrem Herz- und Lungenbereich sowie im Darmtrakt hörbar und können für die Diagnose von großer Bedeutung sein. Die heute üblichen Stethoskope bestehen aus Ohrbügeln, einem Schlauch und einem sogenannten Kopf, auch Bruststück genannt. Die darin befindliche Membran nimmt akustische Wellen auf und wird dadurch in Schwingungen versetzt, die sie an die Luftsäule in dem Schlauch weitergibt. Die Ohrbügel leiten diese Wellen weiter an das Trommelfell der untersuchenden Person. An den Enden sind "Oliven" aus Kunststoff zum Abdichten der Gehörgänge angebracht.

Diese Stethoskope werden auch Flachkopf-Stethoskope genannt. Sie können sie in verschiedenen Ausführungen kaufen und ggf, Ihrem Pflegepersonal zur Verfügung stellen. Manche Patienten haben es lieber, mit einem eigenen Stethoskop abgehört zu werden. Ein MDF Stethoskop ist ebenfalls in unterschiedlichen Ausführungen im Sortiment enthalten. Mit einem MDF Stethoskop lassen sich beispielsweise tägliche Routineuntersuchungen durch das Pflegepersonal vornehmen, das sich zu Hause um Sie kümmert. Diese Produkte können als MDF Stethoskop mit Einzelkopf oder als MDF Stethoskop mit Doppelkopf erworben werden. Es gibt außerdem ein MDF Stethoskop, das speziell für die Untersuchung von Neugeborenen und kleinen Kindern eingesetzt wird. Praktische Diagnose-Helfer für jeden Tag. Um die Sättigung von Sauerstoff in Ihren Arterien zu ermitteln, können Sie einen Fingerpulsoximeter einsetzen. Dieses praktische kleine Gerät mit integriertem Clip lässt sich per Fingerdruck fixieren. Fingerpulsoximeter werden auch dafür benutzt, um Ihre Herzfrequenz zu kontrollieren. Im Rettungsdienst oder auf Intensivstationen sind die Fingerpulsoximeter unverzichtbar, zu Hause oder in der Fliegerei dienen sie Ihrer Selbstkontrolle. Vorsicht bei lackierten oder künstlichen Fingernägeln: Diese können zu Messfehlern bei einem

Nach oben